Winterwandern Alpbachtal – Zauber der Tiroler Alpen

Beim Winterwandern Alpbachtal lacht die Seele: Schneekristalle glitzern in der Sonne und die Luft ist so klar und rein wie nirgendwo sonst. Bei jedem Atemzug, umringt vom Zauber der Tiroler Alpen, spürt die Seele Freiheit pur!

Mit Wanderführer Tom geht’s zum Winterwandern Alpbachtal

Kennen Sie das Erlebnis Winterwandern Alpbachtal schon? Oder möchten Sie es mal ausprobieren? Egal wie oft Sie schon in den Genuss gekommen sind – Winterwandern Alpbachtal ist jedes Mal berauschend und beglückend zugleich.

Wenn im Alpbachtal Winter einkehrt, freuen sich alle Schneebegeisterten und Alpenfans schon auf die neue Winterwandern-Saison in den Tiroler Alpen. Und ein Winterurlaub Skigebiet Juwel ist besonders magisch. Mit Wanderführer Tom im Alpbacherhof ist Bergsteigern eine spektakuläre Tour sicher. Wer sich gerne jenseits der Skipisten aufhält und die Berge mal von einem anderen Blickwinkel aus bewundern möchte, kommt mit der Wandertour Alpbachtal voll auf seine Kosten.

So vielfältig ist Winterwandern Alpbachtal in Tirol

Winterurlaub Tirol und Winterurlaub Alpbachtal heißt, die große Auswahl zu haben. Wählen Sie zwischen verschiedenen Touren rund ums Winterwandern Alpbachtal, zum Beispiel diese hier: Entlang der Thaleralmen Richtung Schatzberg führt eine Schneewanderung oder Skitour durch leichten Pulverschnee. Funkelnd und glitzernd hüllt er die Tiroler Alpen in eine weiße, bei jedem Schritt sanft knackende Decke. Hören Sie der Natur beim Atmen zu und genießen Sie die Ruhe der Berge. Nach einer Hütteneinkehr und einer deftigen Stärkung geht es wieder zurück ins Tal.

Weitere geführte Touren der Kategorie Winterwandern Alpbachtal sind beispielsweise wöchentlich stattfindende Fackelwanderungen zum Besinnungsweg. Anschließend kredenzen wir Ihnen einen Glühwein bei uns im Alpbacherhof. Oder probieren Sie mal eine der gemütlichen Rodeltouren zur Faulbaumgartenalm oder eine kleinere Skitour mit Tom durch die einladende Winterlandschaft. Auch Pferdeschlittenfahrten mit anschließender Einkehr beim Berggasthof Roßmoos lässt Sie den Zauber der Tiroler Alpen hautnah spüren.

Schneeschuhwandern als Variante vom Winterwandern Tirol

Das Schneeschuhwandern liegt im Trend – möchten Sie es mal versuchen? Dann empfehlen wir Ihnen die geführte Schneeschuhwanderung Tour mit Tom. Er kennt das Alpbachtal wie seine Westentasche und beantwortet Ihnen jede Frage, die Ihnen beim Winterwandern Alpbachtal in den Sinn kommt. Die Wandertour beginnt direkt am Hotel und es geht zu Beginn durch den Tiefschnee über eine Wiese leicht bergauf Richtung „Waldheim“. Sie folgen dem Weg zum Weiler „Thierberg“, einem der ältesten Bauernhäuser in Alpbach, bei dem es einen der herrlichsten Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft zu bestaunen gibt. Der „Lärchenweg“ führt weiter durch die Winterlandschaft. Über den „Besinnungsweg“ und den zauberhaften Winterwald kommen wir dann zurück zum Alpbacherhof. Die leichte bis mittelschwere Tour dauert insgesamt etwa 2 Stunden.

Nach Ihrer Wandertour erwartet Sie im Hotel Alpbacherhof****s eine heiße und stärkende Suppe! Hausgemachtes Gebäck, das täglich frisch serviert wird, versüßt Ihnen den Nachmittag. Und wer das kulinarische Zwischenspiel beendet hat, kann in unserer traumhaften Spa-Oase nach einem erfüllenden Tag abschalten.

Buchen Sie jetzt bei uns Ihren Winterurlaub Tirol in Kombination mit dem zauberhaften Winterwandern Alpbachtal!