Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen 4 Elemente: Wasser und Feuer

Auf der Suche nach dem perfekten Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen wird man bei uns im herrlichen Alpbachtal schnell fündig. Wir als Natur und SPA Resort haben es uns auf die Fahne geschrieben, unseren Gästen einen kraftbringenden Aufenthalt ganz im Zeichen der vier Elemente, Feuer, Wasser, Luft und Erde zu ermöglichen. Bei dieser Gelegenheit stellen wir unser Wellnesskonzept, dessen Behandlungen auf den natürlichen vier Elementen basieren, mal genauer vor. Nun der erste Teil: Wasser und Feuer im Alpbacherhof Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen.

Kristallwasser Alpbach

Da wäre zum einen das Wasser. Kaltes, klares Quellwasser verbindet Ursprungskräfte und Vitalität. Das unschätzbar wertvolle Gut Wasser ist hier in Alpbach in einer Vielfalt vorhanden, wie kaum in einem anderen Ort. Aufgrund seiner hervorragenden Wasserqualität wurde der Ort Alpbach vom Forschungszentrum Seibersdorf zur ersten „Kristallgemeinde Österreichs“ ausgezeichnet. Das Alpbacher Quellwasser stammt aus natürlich unterirdischen Reservoiren der Kitzbüheler Alpen und wird direkt am Ort der Quelle abgefüllt. Das Wasser durchläuft auf seinem Weg verschiedene Gesteinsschichten, wo sich Mineralsalze und Spurenelemente lösen und dem Quellwasser seinen Geschmack und seine Qualität verleihen. Der Genuss von reinem Wasser in zum Körper verhältnismäßigen Mengen ist ein natürlicher Detox-Booster.

Da die therapeutische Wirkung von Wasser nicht nur von innen, sondern auch von außen unbestritten ist, findet man im Natur SPA des Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen eine Vielzahl von Spamöglichkeiten ganz im Zeichen des Wassers. Neben einem Wasser-Erlebnisweg mit Regendusche genießen unsere Gäste zwischen verschiedenen Saunagängen eine erfrischende Crash-Eis Abkühlung. In unserem großzügigen Panoramahallenbad mit Schwimmschleuse zum Freibad, welches ganzjährig beheizt ist, kann man sich entspannt treiben lassen.

Feuer & Flamme Treatment im Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen

Die Wärme, die das natürliche Element Feuer abgibt, nimmt in unserem SPA Bereich im Wellnesshotel Kitzbüheler Alpen eine überaus wichtige Rolle ein, denn „Schwitzen ist gesund“ – und so auch ein Gang in die Finnische Sauna „Alpbacher Schwitzalm“. Hierbei handelt es sich um eine im Freien stehende Altholzsauna, wo bei 90 Grad der Kreislauf angeregt und die Abwehrkräfte gestärkt werden. Geistige Stärke und ein tiefes Bewusstsein für Anmut erhält man beim Blick auf die sagenhafte Landschaft des Alpbachtals. Etwas sanftere Wärmezufuhr erlebt man in der Bio-Sauna „Waldlust“. Inmitten von 55 Grad mit einer Luftfeuchtigkeit von 40 – 55 % werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Aroma und Würze verspricht unser Kräuterdampfbad „Natur“. 40 Grad Raumtemperatur, eine 95% hohe Luftfeuchtigkeit gepaart mit Kräuter- und Blütenaroma regen den Stoffwechsel an und lassen den Körper entschlacken.