Naturhotel Alpbachtal: Tiroler Neujahrsritual 2019 mit Cornelia Miedler

Passend zum Ende des Jahres, zu Ende der Rauhnächte und passend zum Neubeginn veranstalten wir in unserem Naturhotel Alpbachtal ein ganz besonderes Event mit Cornelia Miedler: Tiroler Neujahrsritual 2019.

Zu den Rauhnächten

Die sogenannten Rauhnächte sind die 12 Nächte um die Jahreswende. Wann genau sie stattfinden ist jeweils regional unterschiedlich. Die 4 wichtigsten Rauhnächte sind zum einen die Nacht vom 21.12. (Die Thomasnacht), die vom 24.12. (die Christnacht), die zur Jahreswende am 31.12. (die Silvesternacht) und die letzte vom 5.1. (die Dreikönigsnacht). Der Tradition nach, räuchert das Familienoberhaupt in besagten Nächten das Haus aus. Dies geschieht mit der Glut von Weihrauch und Palmzweigen, welche mit verschiedenen Kräutern vermischt werden. Man zieht damit durch das ganze Haus, um die Räumlichkeiten zu reinigen und Unheil abzuhalten.

Der Glaube besagt, dass dieses bestimmte Ritual, die damals gesprochenen Gebete und das Weihwasser die bösen Geister verjagt. Heute hingegen sagt man, dass es hauptsächlichen den Segen Gottes bringen soll. In der bäuerlichen Kultur wurden zusätzlich die Tiere geweiht. Und zwar wurde ihnen Salz gefüttert, welches vorher geweiht wurde. Damit sollte Unheil und Krankheit speziell nochmal von den Tieren ferngehalten werden.

Außerdem, so sagt der Brauch, soll an diesen Tagen keine Wäsche gewaschen werden, um Tod und Leid von Haus und Hof abzuwehren.

Der 04. Januar 2019 im Naturhotel Alpbachtal

Am Freitag den 04. Januar 2019 findet bei uns im Hotel ein ganz besonderer Themenabend zum neuen Jahr und zum Räuchern statt. Was hat das Räuchern für eine Bedeutung? Welche Wurzeln und Harze eignen sich zu dafür? Bei diesem besinnlichen Ritual bringt Kräuterfachfrau Cornelia Miedler unseren Gästen die Tradition und den Sinn des Räucherns näher. Zu Beginn spazieren wir in die Dämmerung zu einem wunderschönen Waldplatz, halten inne, lauschen in uns. Mit einem kleinen Tiroler Brauchtumsritual begrüßen wir das neue Jahr. Beim gemeinsamen Räuchern wird zurückgeschaut, Altes verabschiedet und Neues willkommen geheißen. Begleitet wird das Ritual mit einfacher Musik und abgeschlossen im Hotelgarten bei Wintertee und Gewürzkeksen.

Ablauf des Tiroler Neujahrsrituals:

Treffpunkt: 15.00 Uhr (Dauer bis ca. 17.30 Uhr) in wetterbedingter Kleidung am Hoteleingang

  • Begrüßung
  • Spaziergang zum Waldplatz
  • Tiroler Neujahrsritual
  • Räuchersegen
  • Abschluss im Hotelgarten bei Tee und Keksen

Wir bitten um vorherige Anmeldung zum Event in unserem Naturhotel Alpbachtal.